Terrassendielen - das müssen Sie wissen - Materialwahl

Wer nach dem gewissen Extra bei der Gestaltung seiner Terrasse sucht, kommt an Terrassendielen nicht vorbei. Doch dabei gibt es einiges zu beachten. 

Terrassendielen aus heimischem Holz

Terrassendielen aus heimischen Hölzern sind das Non plus Ultra, wenn Sie Wert auf Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und ihren ökologischen Fußabdruck legen. Ihre naütliche Maserung schafft ein wohliges Ambiente. Ihr Duft nach Holz bringt eine einmalige Atmosphäre in ihren Garten. Heimisches Holz ist ein natürlicher Baustoff, der über die Zeit auch zu Ungenauigkeiten und Verzügen führen kann. Auch in der Langlebigkeit können heimische Hölzer nur unter erhöhtem Pflegeaufwand mit Tropenholz oder Terassendielen aus WPC/BPC mithalten. Im Preis und der Öko-Bilanz sind Terrassendielen aus heimischen Holz jedoch unschlagbar. Besonders bewährt haben sich hier Terrassendielen aus Douglasie, Lärche oder Robinie. Aber auch Kiefer, Fichte, Esche oder Buche stehen, richtig behandelt (kesseldruckimprägniert oder thermische Modifikation) den strapazierfähigen heimischen Hölzern in nichts nach.

Kesseldruckimprägnierung (KDI)

Um heimische Hölzer langfristig haltbar und widerstandsfähig zu machen, wird dem Holz bei der Kesseldruckimprägnierung (KDI) unter hohem Druck ein Imprägniermittel zugeführt und kann so tief in das Holz eindringen. Die Eindringtiefe hängt jedoch vom Holz ab. Die Imprägnierung erhöht die Haltbarkeit von Holz um ein vielfaches, da die Fasern und Zellen so vor dem Eindringen und der Korrosionswirkung von Wasser geschützt sind. Die Haltbarkeit wird so, ohne weitere Pflegebehandlung um 5 - 10 Jahre erhöht.

Thermische Modifikation (TMT)

Bei der thermischen Modifikation (auch bekannt als TMT - thermally modified timber) wir dholz unter Suaerstoffentzug auf über 160° C erhitzt. So werden dem Holz Harz, Feuchtigkeit und Nährstoffe entzogen. Dieses Verfahren dient dazu einem Befall von Mikororganismen, Insekten oder Pilzen jeglichen Nährboden zu entziehen. Ohne weitere Behandlung kann das Holz so 10 - 20 Jahre länger haltbar gemacht werden.

Tropenholz

 Terrassendielen aus Tropenholz sind unverkennbar in ihrer Optik. Die verbinden die Natürlichkeit von Terrassendielen aus heimischen Hölzern und die Haltbarkeit von Terrassendielen aus WPC/BPC, aufgrund ihrer feinen Maserung und der daraus resultierenden geringen Angriffsfläche für Schädlinge und Pilze. 

Durch das feuchtwarme Klima in den Herkunftsgebieten der Hölzer - bewährt haben sich hier unter anderem Bangkirai, Garapa, Cumarú, Ipé, Mandioqueira, Massaranduba oder Teak - strotzen Dielen aus Tropenholz von Haus aus den regionalen Witterungsbedingungen. Allerdings schlagen der Transport auf die Klimabilanz und die Abholzung in gefährdeten Tropenwäldern auf die Akzeptanz der Tropenhölzer. Auch beim Kauf von Terrassendielen aus Tropenhölzern muss der Kunde etwas tiefer in die Tasche greifen.

Terrassendielen aus WPC/BPC

Terrassendielen aus WPC Wood Plastic Composite) oder BPC (Bamboo Plastic Composite) gehören im Terrassenbau zu den innovativsten Produkten. Sie fügen sich harmonisch in Ihren Garten ein und wirken freundlicher als z.B. eine Terrasse aus Stein. Wie der Name jedoch schon vermuten lässt, beinhalten WPC bzw BPC Dielen einen Anteil an Kunststoff, was ihrer Natürlichkeit nicht zuspricht. Je nach Hersteller schwankt der Anteil an Kunststoff im Verhältnis zum Holzanteil - ca. 40% Kunststoff zu 60% Holzfasern oder Späne. Der Kunststoff besteht aus Polypropylen oder Polyethylen. Jedoch sind WPC und BPC Terrassendielen im Vergleich zu Tropenholzdielen wesentlich umweltfreundlicher, da diese nicht um den halben Erdball verschifft werden müssen. 

In unserem Ratgeber gehen wir auch detailliert auf die Verarbeitung und Pflege der verschiedenen Materialien und Terrassendielen ein.

Fazit

Wer beim Kauf auf seinen ökologischen Fußabdruck achtet, die Natürlichkeit der Materialien im Fokus hat und preislich gut und günstig kaufen will, der entscheidet sich für Terrassendielen aus heimischen Hölzern. Wer Wert auf Langlebigkeit und Standhaftigkeit legt und etwas tiefer in die Tasche greifen kann, der kauft Dielen aus tropischen Hölzern oder WPC/PBC.

Die passenden Terrassendielen zum besten Preis im Netz erhalten Sie selbstverständlich bei HOLZ-BLECH.de. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
362 Stk.
TIPP!
Terrassendielen Kiefer 27 x 145 mm KDI Grün Terrassendielen Kiefer 27 x 145 mm KDI Grün
Terrassendielen von Holz-Blech - Die moderne und zeitlose Diele für Ihre Terrasse! Eine...
Inhalt 3 lfm (3,00 € * / 1 lfm)
ab 9,00 €*
11 Stk.
Komplettset Terrassendielen Kiefer 27 x 145 x 3000 mm KDI Grün Komplettset Terrassendielen Kiefer 27 x 145 x...
Terrassendielen von Holz-Blech - Die moderne und zeitlose Diele für Ihre Terrasse! Eine...
ab 297,40 €*
9 Stk.
Komplettset Terrassendielen Kiefer 27 x 145 x 3600 mm KDI Grün Komplettset Terrassendielen Kiefer 27 x 145 x...
Terrassendielen von Holz-Blech - Die moderne und zeitlose Diele für Ihre Terrasse! Eine...
ab 291,10 €*
325 Stk.
TIPP!
Terrassendielen Kiefer 26 x 120 mm Natur 2. Wahl Terrassendielen Kiefer 26 x 120 mm Natur 2. Wahl
Terrassendielen von Holz-Blech - Die moderne und zeitlose Diele für Ihre Terrasse! Eine...
Inhalt 3.6 lfm (3,32 € * / 1 lfm)
ab 11,95 €*
189 Stk.
TIPP!
Terrassendielen Kiefer 32 x 144 mm Natur 2. Wahl Terrassendielen Kiefer 32 x 144 mm Natur 2. Wahl
Terrassendielen von Holz-Blech - Die moderne und zeitlose Diele für Ihre Terrasse! Eine...
Inhalt 3 lfm (3,98 € * / 1 lfm)
ab 11,95 €*